Herbstausflug in Lannach 19.10.2019

Nach einer ereignis- sowie erfolgreichen Laufsaison, fand heute bei traumhaftem Wetter der Herbstausflug des Running Team Lannach statt.

Unter dem Motto «Zamman kumman und die Zeit genieβen» fand heute bei zahlreicher Beteiligung eine gemütliche Wanderung um Hötschdorf statt. Ausgangspunkt war das Feuerwehrhaus in Breitenbach-Hötschdorf. Über Wald- und Straßenwege ging es zur Destillerie Zweiger in Gießenberg. Dort angekommen gab es zur Stärkung erst einmal Aufstrichbrote mit einem kleinen Umtrunk, sowie einer interessanten Führung durch die Destillerie. Im Anschluss marschierten wir zurück in Richtung Feuerwehrhaus Hötschdorf, wo auf uns schon die wohlverdienten Backhenderl vom Gasthaus Niggas warteten. Anschließend konnten wir uns noch von selbstgemachten Kuchen und Kaffee, sowie Kastanien (perfekt gebraten von Daniel Niggas) und Sturm verwöhnen lassen.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei Ewald Rappold (Firma Rappold&Partner) für das aufkommen der Kosten bei der Destillerie Zweiger.

Fotos

 

Graz Marathon 2019

Den Laufkalender kann man beinahe das ganze Jahr über mit Bewerben füllen. Doch irgendwann hat sich jeder eine kleine Verschnaufpause verdient. Darum ist das Event rund um den Graz-Marathon, der am vergangenen Sonntag über die Bühne gegangen ist, eine gute Möglichkeit, dieses als Saison-Final anzusteuern.
Es gibt auch hier die Möglichkeit zwischen verschiedenen Distanzen zu wählen und das herrliche Spätsommerwetter gab den Anstoß und die Motivation bis zum letzten Kilometer durchzubeißen.
Den teilnehmenden Running-Team Lannach Mitgliedern gratulieren wir recht herzlich zu ihren Erfolgen und wünschen ihnen, sowie dem gesamten Team eine gute Erholungs- und Regenerationsphase, damit die Batterien wieder aufgefüllt sind bis zum nächsten großen Ziel! Bzw. noch alles Gute für ein, zwei weitere Läufe vor der Winterpause.

Marathon:

Michael Ledinski 3:05:36 Gesamt Platz 36; AK Platz 5
Daniel Niggas 3:38:45 Gesamt Platz 170, AK35 Platz 31
Patrick Muhri 3:42:07 Gesamt Platz 193, AK30 Platz 29

Staffel Marathon:

Team Rappold&Partner mit Rene Masser, Vinzenz Kumpusch, Markus Bretterklieber und Tobias Traussnig Gesamt Platz 2 mit 2:25:37

Halbmarathon:

Daniel Strobl 1:22:35, Gesamt Platz 25, M30 Platz 6
Ewald Sammer 1:23:18 Gesamt Platz 45, AK M35 Platz 7
Anton Movia 1:30:19, Gesamt Platz 123, AK M40 Platz 15
Marcel Rack 1:32:59, Gesamt Platz 179, AK M35 Platz 28
Andreas Muhri 1:34:37, Gesamt Platz 220, AK Allgemein Platz 63
Martina Schadenbauer 1:39:35, Gesamt Platz 376, AK W45 Platz 2
Bruno Kranner 1:52:34, Gesamt Platz 1054, AK M70 Platz 2

Viertelmarathon:

Maria Hochegger 39:10, Gesamt Platz 13, Damen Platz 2 AK35 Platz 1
Joachim Strauβ 40:51 PB, Gesamt Platz 26, AK35 Platz 8

5km:

Lara Hohensinger 22:37, Gesamt Platz 31, Damen Platz 6

Selina Loibner 22:48 Gesamt Platz 33, Damen Platz 7

 

Fotos

Frauentaler Herbstfarbenlauf 06.10.2019

Am Sonntag dem, 06.10.2019 fand der Herbstfarbenlauf in Frauental statt. So wie die Sonne an diesem Tag vom Himmel lachte, so fröhliche Gesichter sah man auch nach einem motivierenden Wettkampf, wo sich die Running Team Mitglieder, voller Elan und mit ganzem Ehrgeiz beteiligten.
Dass sie allen Grund zum Freuen und Feiern hatten, kann man an den hervorragenden Ergebnissen sehen. Gelaufen wurde entweder über die 5km oder die 10km, wobei zeitgleich auch die Steirischen Meisterschaften ausgetragen wurden.

Die Ergebnisse:

Selina Loibner 5km 23:39 Gesamt Platz 9 und W Junioren Platz 2

Patrick Muhri 5km 18:23 Gesamt Platz 8 und M30 Platz 4

Christoph Reiterer 5km 18:51 Gesamt 14 und M40 Platz 3

Katja Riffel 5km 21:37 Gesamt Platz 5 und W Hauptklasse Platz 4

Ewald Weiss 5km 21:22 Gesamt Platz 49 und M50 Platz 9

Ewald Sammer 10km 37:44 Gesamt Platz 4 und Platz 3 M30

5km Meisterschaften

W U16 Lara Hohensinger Platz 4 mit 23:17

10km Meisterschaft

Meisterschaft Team Herrn Platz 4 mit 1:50:13 Vinzenz Kumpusch, Michael Hashold und Joachim Strauß

Meisterschaft Team Damen Platz 2 mit 2:00:38 Maria Hochegger, Christina Pichler und Monika Hiden

Maria Hochegger mit 37:28 PB Gesamt Platz 1 und W35 Platz 1

Christina Pichler 41:27 PB Gesamt Platz 7 und W Allgemein Platz 3

Monika Hiden 41:43 Gesamt Platz 8 und in der W45 Platz 1

Martina Schadenbauer 45:32 PB Gesamt Platz 13 und in der W45 Platz 4

Vinzenz Kumpusch 34:50 Gesamt Platz 11 und in der M40 Platz 2

Michael Hashold 36:49 PB Gesamt Platz 16 und M Allgemein Platz 7

Joachim Strauß 38:34 PB Gesamt Platz 27 und AK35 Platz 4

Peter Neubauer 38:41PB Gesamt Platz 28 und in der M U23 Platz 2

Bruno Kranner 48:27 Gesamt Platz 43 und in der AK M70 Platz 1

 

Fotos