Frauentaler Herbstfarbenlauf 06.10.2019

Am Sonntag dem, 06.10.2019 fand der Herbstfarbenlauf in Frauental statt. So wie die Sonne an diesem Tag vom Himmel lachte, so fröhliche Gesichter sah man auch nach einem motivierenden Wettkampf, wo sich die Running Team Mitglieder, voller Elan und mit ganzem Ehrgeiz beteiligten.
Dass sie allen Grund zum Freuen und Feiern hatten, kann man an den hervorragenden Ergebnissen sehen. Gelaufen wurde entweder über die 5km oder die 10km, wobei zeitgleich auch die Steirischen Meisterschaften ausgetragen wurden.

Die Ergebnisse:

Selina Loibner 5km 23:39 Gesamt Platz 9 und W Junioren Platz 2

Patrick Muhri 5km 18:23 Gesamt Platz 8 und M30 Platz 4

Christoph Reiterer 5km 18:51 Gesamt 14 und M40 Platz 3

Katja Riffel 5km 21:37 Gesamt Platz 5 und W Hauptklasse Platz 4

Ewald Weiss 5km 21:22 Gesamt Platz 49 und M50 Platz 9

Ewald Sammer 10km 37:44 Gesamt Platz 4 und Platz 3 M30

5km Meisterschaften

W U16 Lara Hohensinger Platz 4 mit 23:17

10km Meisterschaft

Meisterschaft Team Herrn Platz 4 mit 1:50:13 Vinzenz Kumpusch, Michael Hashold und Joachim Strauß

Meisterschaft Team Damen Platz 2 mit 2:00:38 Maria Hochegger, Christina Pichler und Monika Hiden

Maria Hochegger mit 37:28 PB Gesamt Platz 1 und W35 Platz 1

Christina Pichler 41:27 PB Gesamt Platz 7 und W Allgemein Platz 3

Monika Hiden 41:43 Gesamt Platz 8 und in der W45 Platz 1

Martina Schadenbauer 45:32 PB Gesamt Platz 13 und in der W45 Platz 4

Vinzenz Kumpusch 34:50 Gesamt Platz 11 und in der M40 Platz 2

Michael Hashold 36:49 PB Gesamt Platz 16 und M Allgemein Platz 7

Joachim Strauß 38:34 PB Gesamt Platz 27 und AK35 Platz 4

Peter Neubauer 38:41PB Gesamt Platz 28 und in der M U23 Platz 2

Bruno Kranner 48:27 Gesamt Platz 43 und in der AK M70 Platz 1

 

Fotos

8. Social Business Night Run

Am Donnerstag dem , 26.09.2019 fand der 8. Social Business Night Run in Graz statt. Gelaufen wurde einzeln oder in einem 3er Team. Das Aufwärmen fand noch bei Tageslicht statt, wenig später beim Startschuss für die 5km rund um das Schloss Eggenberg war es bereits dunkel und es hieß konzentriert zu laufen um bei schnellem Tempo nicht über Gehwege zu stolpern, ein ganz anderes Gefühl als man gewohnt ist.
Auch 4 Running Team Mitglieder waren dabei.

Lara Hohensinger erreichte mit ihrem Team “NMS Stainz-Girlpower“ den 1. Platz und beteiligte sich mit ihrer super Leistung und einer Zeit von 22:27 an der Gesamtzeit von 1:00:07.

Michael Ledinski erreichte den  23. Rang  bei den Männern mit einer Zeit von 18:00, Peter Neubauer der auch letztes Jahr schon dabei war, erreichte Platz 6. in 17:53. Petra Leidorfer erreichte Rang 3. bei den Damen in 19:13.

Wir gratulieren ganz herzlich zu den spitzen Leistungen!

Foto

Internationaler Bewerb der nordischen Kombinierer

Im ersten internationalen Bewerb der nordischen Kombinierer holte sich Lukas Schönberger Punkte für die Gesamtwertung. Mit den Plätzen 23 und 36 (bei 70 Startern) zeigte er seine Stärke, Willen und Kraft. Nach den Sprüngen gings dann 2x auf die Skiroller Strecke mit 10 & 5km. Wir drücken dir weiterhin die Daumen und wünschen dir alles Gute!

Fotos

Int. Salming Marathon und Apfellandlauf 21. – 22.09.2019

Der Herbst hält Einzug und wir ziehen mit in die Zielgerade der diesjährigen Laufsaison.
Letztes Wochenende ging es los mit dem Apfellandlauf in Stubenberg/See und dem Kärnten Marathon in Feldkirchen. Einige Running-Team-Mitglieder waren bei traumhaftem Altweibersommer-Wetter mit von der Partie.

Peter Neubauer absolvierte gleich 2 Rennen mit einem Streich und erzielte hervorragende Ergebnisse in Feldkirchen:
Volkslauf 5 km 19:18 (70hm) Gesamt-Platz 2
Panoramalauf 9,6 km 38:21(100hm) Gesamt-Platz 5 und
1. Platz allgemeine Klasse und 1. Platz in der Kombiwertung (Volks- und Panoramalauf)! Herzliche Gratulation!

Martina Schadenbauer war ebenfalls in Feldkirchen mit dabei und mit einer Zeit von 1:42 auf der Halbmarathondistanz belegte sie den hervorragenden 3. Platz bei den Frauen! Ebenfalls herzliche Gratulation!

Ergebnisse in Stubenberg am See:
Auf der Halbmarathon Distanz waren anspruchsvolle 6 Runden zu laufen. Diesen absolvierte Patrick Muhri in einer Zeit von 1:25 und belegte Gesamt Platz 19!
Unsere zwei Jüngsten Lara Hohensinger mit 19:31 und dem 3.Platz in der U18 Wertung und Selina Loibner (ist seit kurzem unserem Verein beigetreten - wir heißen sie herzlich Willkommen!) mit 20:38 und dem 5. Platz in der U18 Wertung, bestritten erfolgreich die 4,2 km rund um den See!

Über die 7,5km belegte Rene Masser mit einer Zeit von 25:31 den 2. Platz.
Anton Movia auf derselben Distanz, erreichte das Ziel mit einer Zeit von 30:54 und dem Gesamt 16. Platz.

 

Fotos

SCHÖCKEL CLASSIC 22.09.2019

Peter Ortner und Markus Bretterklieber nahmen am SCHÖCKEL CLASSIC Duathlon teil.

Nach 44:03 wechselte Peter vom Bike in die Laufschuhe und nach weiteren 44:00 war das Ziel auf dem Gipfel des Grazer Hausberges erreicht. Gesamtzeit: 1:28 und Platz 18 in der AK.

Markus Bretterklieber ist zusammen mit Michael Schaffer bei der Schöckel Classic in der Staffel an den Start gegangen. Sie konnten dabei den 5. Rang erreichen! Beim Laufen erreichte Markus eine Zeit von 24:38 und somit die 2. schnellste Zeit des Tages!
Herzliche Gratulation!

Fotos

Prag Birell Run und Jugend Austria Cup 07.09.2019

Am 07.09.2019 waren drei Mitglieder des Running Team Lannach außerhalb der Steiermark unterwegs und haben persönliche Bestzeiten aufgestellt.

Zum einen war Lukas Schönberger, unser nordische Kombinierer beim Jugend Austria Cup in Villach dabei und konnte sich mit den guten 4. und 5. Plätzen für den Alpen Cup qualifizieren. Herzliche Gratulation!

In Prag fand der Birell 10km Run statt und Christina Pichler ging mit 41:45 über die Ziellinie, sowie Michael Hashold in einer Zeit von 36:55! Herzliche Gratulation zu euren hervorragenden, persönlichen Bestzeiten!

Stainzer Schilcherlauf 31. 08. 2019

Bei sommerlichen Temperaturen an die 30 Grad gingen 24 Läufer/innen vom Running Team Lannach über die verschiedenen Distanzen an den Start und konnten dabei wieder Top Platzierungen erreichen. Auch die Teamwertung mit den meisten Teilnehmern konnten wir gewinnen!

So sehen die hervorragenden Ergebnisse aus:

Schilcher JUNKER und Jugendlauf 5,25km
Markus Bretterklieber 16:31 Gesamt 2
Peter Neubauer 19:30 Gesamt 9
Joachim Strauß 19:51 Gesamt Platz 10
Christina Pichler 21:12 Gesamt Platz 18 und Platz 3 bei den Damen
Anton Movia 24:19
Lara Hohensinger 25:48 W15 Platz 2
Selina Loibner 25:48 W13 Platz 1
Rupert Schwarzl 30:51

Schilcher Team Einzelwertung und Teamwertung 5,25km
Christoph Reiterer 19:42 Gesamt Platz 4
Bernhard Rumpf 20:24 Gesamt Platz 7
Monika Hiden 21:26 Gesamt Platz 9 und Platz 1 bei den Damen
Erich Nader 21:39 Gesamt Platz 10

Das Team Rappold & Partner Running Team Lannach mit Christoph, Bernhard, Monika und Erich konnte die Mixed und die Gesamt Teamwertung mit einer Zeit von 1:23:12 gewinnen.

Schilcher SPRITZER 10,5km
Maria Hochegger 40:17 Gesamt Platz 2 Damen Platz 1
Marcel Rack 44:02 Gesamt Platz 17
Robert Ortner 52:47

Schilcher STURM 15,75km
Patrick Muhri 1:04:49 Gesamt Platz 4
Martina Schadenbauer 1:14:09 Gesamt Platz 14 und bei den Damen Platz 2

Schilcher HALBE 21,1km
Vinzenz Kumpusch 1:15:10 Gesamt Platz 2 und in der AK 40 Platz 1
Michael Hashold 1:26:17 Gesamt Platz 9 und in der AK M30 Platz 3
Michael Ledinski 1:26:34 Gesamt Platz 11 und in der AK M30 Platz 4
Andreas Muhri 1:29:46 Gesamt Platz 17 und in der AK M20 Platz 1
Ewald Weiss 1:37:50
Katja Riffel 1:44:47 Gesamt Damen Platz 5 und in der AK W20 Platz 2
Florian Mayer 1:52:32

Herzliche Gratulation zu diesen sensationellen Leistungen und Gratulation an das gesamte Team!

Kärntenläuft 23. – 25. 08. 2019

Kärnten läuft und wir laufen mit...Verteilt auf 3 Tage und verschiedenen Distanzen war das Running Team vertreten samt Ö-Staatsmeisterschaften im Halbmarathon.

Den Auftakt machte unsere Lara Hohensinger beim Night Run über die 4,3km. Sie erreichte den hervorragenden 19. Platz in der Damen Wertung mit einer Zeit von 19:20 und wurde von über 520 Finisher Gesamt 101!

Maria Hochegger ging am Samstag Abend beim Frauenlauf an den Start und holte sich über die 5km Platz 1.  und somit auch in der Altersklasse Platz 1. in 18:58. Somit war sie aufgewärmt für den nächsten Tag und bereits in aller Früh gings wieder los an die Startlinie, diesmal von Pörtschach aus 10,5km bis nach Klagenfurt und  auch dort holte sie den  1. Platz bei den Damen und in der Altersklasse mit 40:21!

Bei den Herren wurde Joachim Strauß  über die 10,5km in seiner Altersklasse hervorragender 2.er mit einer Persönlichen Bestleistung von 41:01 und belegte in der Gesamtwertung den 22. Platz bei über 1470 Finishern.

Monika Hiden, Katja Riffel, Petra Leidorfer zog es noch ein Stück weiter von Klagenfurt weg und zwar nach Velden, wo der Startschuss über die 21km erfolgte. Gemeinsam und mit ihrem Pacemaker Alois Sauer schafften sie in der Teamwertung den 3. Platz bei den Ö-Staatsmeisterschaften!

Einzelwertung:

Petra Leidorfer wurde 3.er in der Altersklasse mit einer Zeit von 1:31:18!
Monika Hiden erreichte mit 1:31:56 den hervorragenden 1. Platz in ihrer Altersklasse!
Katja Riffel kam mit guten 1:44:25 über die Ziellinie!

Nicht nur die herrliche Kulisse, auch der Zusammenhalt im Team am Wettkampfstag sorgen für eine gute Stimmung und sogleich nach dem Startschuss ist die anfängliche Nervosität vergessen.

Vielen Dank an all die mitgereisten Unterstützer auf der Strecke und herzliche Gratulation an alle!!!