Sorger Halbmarathon 24. 03. 2019 & Steirische Meisterschaften 21,1 KM

Bei außergewöhnlich warmen Temperaturen fand der Sorger Halbmarathon in Graz mit den Steirischen Meisterschaften über 21,1 Kilometer statt. Die Athleten des Running Team Lannach trotzten der Hitze, holten sich teilweise einen Sonnebrand und ziehen stolz folgende Erfolgsbilanz:

7 km-Bewerb
Maria Hochegger: 1. Rang, Klasse W Allgemein, Zeit: 26:05 Min
Lara Hohensinger: 2. Rang, Klasse W U14, Zeit: 33:16 Min
Peter Neubauer: 10. Rang, Klasse M Allgemein, Zeit: 26:56 Min

3er Staffelbewerb
2. Rang für Erich Nader, Bernhard Rumpf, Daniel Niggas, Zeit: 1:26:37

Gleichzeitig zum regulären Lauf, fanden auch die steirischen Meisterschaften über die Distanz von 21,1 km statt.

Martina Schadenbauer: 5. Rang, Klasse W 40, Zeit: 1:43:26 (Steir. Meisterschaft: 3. Rang, Klasse AK 45 W)
Katja Riffel: 11. Rang, Klasse W 20, Zeit: 1:45:11 (Steir. Meisterschaft: 8. Rang, Allgem. Klasse W)
Vinzenz Kumpusch: 2. Rang, Klasse M 40, Zeit: 1:14:08 (Steir. Meisterschaft: 2. Rang, AK 40 M)
Michael Hashold: 18. Rang, Klassw M 30, Zeit: 1:23:10 (Steir. Meisterschaft: 8. Rang, Allgem. Klasse M)
Joachim Strauß: 20. Rang, Klasse M 30, Zeit: 1:24:25 (Steir. Meisterschaft: 7. Rang, AK 35 M)

4. Platz bei der Steirischen Meisterschaft für das Team Vinzenz Kumpusch, Michael Hashold und Joachim Strauß.

Gratulation zur tollen Leistung aller Athleten!