Kärntenläuft 23. – 25. 08. 2019

Kärnten läuft und wir laufen mit...Verteilt auf 3 Tage und verschiedenen Distanzen war das Running Team vertreten samt Ö-Staatsmeisterschaften im Halbmarathon.

Den Auftakt machte unsere Lara Hohensinger beim Night Run über die 4,3km. Sie erreichte den hervorragenden 19. Platz in der Damen Wertung mit einer Zeit von 19:20 und wurde von über 520 Finisher Gesamt 101!

Maria Hochegger ging am Samstag Abend beim Frauenlauf an den Start und holte sich über die 5km Platz 1.  und somit auch in der Altersklasse Platz 1. in 18:58. Somit war sie aufgewärmt für den nächsten Tag und bereits in aller Früh gings wieder los an die Startlinie, diesmal von Pörtschach aus 10,5km bis nach Klagenfurt und  auch dort holte sie den  1. Platz bei den Damen und in der Altersklasse mit 40:21!

Bei den Herren wurde Joachim Strauß  über die 10,5km in seiner Altersklasse hervorragender 2.er mit einer Persönlichen Bestleistung von 41:01 und belegte in der Gesamtwertung den 22. Platz bei über 1470 Finishern.

Monika Hiden, Katja Riffel, Petra Leidorfer zog es noch ein Stück weiter von Klagenfurt weg und zwar nach Velden, wo der Startschuss über die 21km erfolgte. Gemeinsam und mit ihrem Pacemaker Alois Sauer schafften sie in der Teamwertung den 3. Platz bei den Ö-Staatsmeisterschaften!

Einzelwertung:

Petra Leidorfer wurde 3.er in der Altersklasse mit einer Zeit von 1:31:18!
Monika Hiden erreichte mit 1:31:56 den hervorragenden 1. Platz in ihrer Altersklasse!
Katja Riffel kam mit guten 1:44:25 über die Ziellinie!

Nicht nur die herrliche Kulisse, auch der Zusammenhalt im Team am Wettkampfstag sorgen für eine gute Stimmung und sogleich nach dem Startschuss ist die anfängliche Nervosität vergessen.

Vielen Dank an all die mitgereisten Unterstützer auf der Strecke und herzliche Gratulation an alle!!!

Klopeinersee Lauf und Meeting in Wien

Auch an Feiertagen macht das Running Team nicht halt und dabei haben zwei von unseren jüngsten Mitgliedern triumphiert.
Die 14-jährige Lara Hohensinger konnte beim Klopeinersee Lauf über die 5,2km mit einer super Zeit von 24:40 den 2.Platz in der AK 16 holen. Sie wurde von Gesamt 242 Läufern 72.!

Tobias Traussnig ging beim Mid Summer Track Night in Wien an den Start und wurde über die 1000m mit einer super Zeit von 2:36 Gesamt 2.!

Wir gratulieren euch zu diesen spitzen Leistungen!

Rückblick Trainingslager Medulin 08.-11. Juni 2019

Bei der Ankunft am Samstag können sich die teilnehmenden MitgliederInnen des Running Teams sogleich zurechtfinden, da wir, wie im Vorjahr, in Medulin (Istrien) die vier Tage Trainingslager verbringen.

Das Thema Sport ist präsent, aber neben den täglichen Trainingseinheiten gibt es auch Zeit, um z.B. mit der Familie etwas zu unternehmen, den Ort zu erkunden und nach einem sonnigen, sportlichen Tag den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Für die sportlichen Aktivitäten stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Laufeinheiten früh morgens vor dem Frühstück, in der Gruppe oder individuell.

Schwimmen im Meer oder Pool, Volleyball und Tennis, Body-Styling, Radfahren und weitere Laufeinheiten später am Nachmittag.

Ein, unter anderem persönliches Highlight ist das Kap Kamenjak, wo ein Lauf- Koordinationstraining über Felsen und schmale Wege entlang der Klippen, stattfinden kann. Zwar schlägt der Puls in der heiβen Nachmittagssonne höher, aber es ist ein einmaliges Erlebnis in der Natur von Istrien.

Wir möchten allen ganz herzlich danken, die mit ihrer Organisation, dasTrainingslager ermöglichen und zurückblicken auf eine schöne Zeit in Istrien!

Danke auch an die «Schalk Mühle» aus Kalsdorf/Ilz, die uns, wie bereits letztes Jahr mit ihren Hanf-Nuss-, Leinsamen- und Kürbiskern-Protein Riegel, versorgt hat, um unsere Energiereserven aufzufüllen!